LSP.net - Language Service Provider Network

Knowledge Base




OTM-Kundenverwaltung

 

Abweichender Rechnungsempfänger

Für eine Rechnungsempfänger, der von den Kunden-Stammdaten abweicht, war bisher in OTM lediglich ein Freitext-Eingabefeld vorhanden, in dem eine abweichende Adresse eingetragen werden konnte.

 

Das bisherige Texteingabefeld wird ab OTM 6.5 durch ein Formular ersetzt.

In diesem Formular kann nun auch eine europäische USt.-ID eingegeben werden, die bei Verwendung der Adresse automatisch auf der Rechnung erscheint. Administratoren und Buchhalter können für abweichende Rechnungsempfänger nun auch gesonderte Kundennummern sowie das Gegenkonto und die Buchungskennziffer eingeben. Abweichende Rechnungsempfänger können für Rechnungen, Teilrechnungen und Debitoren-Gutschriften verwendet werden.

Für einen Kunden können mehrere abweichende Rechnungsempfänger gespeichert werden. Zudem kann ein abweichender Rechnungsempfänger als „Standard“ markiert werden. Diese Adresse wird dann automatisch bei allen folgenden Projekten des Kunden als Rechnungsadresse verwendet.

 

 

 

 

 

Die Verwendung eines abweichenden Rechnungsempfängers kann ggf. Änderungen der Steuer-Einstellung (z.B. der Umsatzsteuer) für das Projekt erfordern. OTM zeigt in diesem Fall vor der Generierung des Belegs einen Warnhinweis.

Im OTM-Buchhaltungsmodul sind Rechnungen, die an einen abweichenden Rechnungsempfänger ausgestellt wurden, farblich gekennzeichnet.

 

Die Möglichkeit zur Eingabe einer abweichenden Rechnungsadresse im Datensatz eines Ansprechpartners des Kunden ist entfallen.

Innerhalb der Europäischen Union gilt bei grenzüberschreitender Fakturierung die Vorschrift, dass Rechnungen unter bestimmten Voraussetzungen einen „Hinweis auf den Übergang der Steuerschuldnerschaft“ enthalten müssen. OTM berücksichtigt dies nun auch für abweichende Rechnungsempfänger. Weitere Informationen zum Thema „Übergang der Steuerschuldnerschaft“ sehen Sie hier.

 

Anwendungszenarien für abweichende Rechnungsempfänger

Das Angebot wurde an den Kunden adressiert, die Rechnung soll jedoch projektbezogen oder generell auf eine andere Firma ausgestellt werden.

Das Angebot ging an einen Ansprechpartner des Kunden, die Rechnung soll jedoch projektbezogen oder generell an eine andere Abteilung (z.B. Einkauf oder Buchhaltung) oder einen anderen Ansprechpartner der Firma adressiert werden.

OTM – Development and Updates

LSP.net Business Services

List of the latest OTM updates

LSP.net Blog

LSP.net News

 

 

Any questions about our products?

LSP.net Business Services

 

Please feel free to contact
our customer service.

Tips & Tutorials | Questions & Answers | Customer Service Pages (Demo) | Resource Service Pages (Demo) | News | Blog | Contact | Legal Notices | © 2008- LSP.net
© 2008- LSP.net GmbH - Prinzregentenstr. 40 - D 10715 Berlin - Germany - T +49 30 850 71 271 - http://www.LSP.net - service @ LSP.net
"LSP", "OTM" and "Quality Translation Network" are registered trademarks of LSP.net Holding GmbH!